Willkommen bei Kiepe Electric

Reliable E-Mobility

Die Mobilitätswende ist in vollem Gange: Mit e-mobilen Lösungen für Schienenfahrzeuge und Busse treibt Kiepe Electric sichere und nachhaltige Verkehrskonzepte voran. Als Spezialist für e-Engineering im Knorr-Bremse Konzern ist Kiepe Electric der zuverlässige Partner für Verkehrsbetriebe, Flottenbetreiber und Fahrzeughersteller. Ob in San Francisco, Vancouver, Manchester oder Köln: Die Metropolen der Welt setzen in ihren Nahverkehrskonzepten auf unsere umweltfreundlichen Elektroausrüstungen für Straßenbahnen, U-Bahnen und Regionalbahnen sowie Batterie-, Trolley- und In Motion Charging (IMC)-Busse.

Unser Angebot: Lassen Sie sich beraten und uns die Verkehrswende gemeinsam gestalten.

Support

Mit unseren elektrischen Systemen realisieren wir effiziente und zugleich nachhaltige Lösungen im öffentlichen Nahverkehr.

Alexander Ketterl – Geschäftsführer Kiepe Electric

Pressemitteilungen

Jahr auswählen2024 (4)2023 (6)2022 (1)
Monat auswählen

Erfurter Verkehrsbetriebe: Kiepe Electric stattet zehn weitere Tramlink elektrisch aus

Kiepe Electric rüstet weitere zehn Tramlink von Stadler elektrisch aus, 14 Fahrzeuge des Typs sind bereits erfolgreich im Linienbetrieb Kiepe Electric ist u. a. für Ausrüstung mit Fahrzeugsteuerung, Bordnetzversorgung, Antriebssysteme und Klimatechnik zuständig Energieeffizientes Klimatisierungskonzept nutzt Motorabwärme Kiepe Electric rüstet weitere zehn Tramlink Niederflur-Stadtbahnen von Stadler elektrisch aus. Die Erfurter Verkehrsbetriebe (EVAG) hatten beim Fahrzeughersteller die entsprechende Option zur Order genutzt. Aktuell sind bereits 14 neue Tramlink, von Kiepe Electric mit Fahrzeugsteuerung und Antriebstechnik ausgestattet, in der thüringischen Landeshauptstadt unterwegs. Sie haben schon weit über eine Million Kilometer zuverlässig im Schienennetz zurückgelegt.

Mehr lesen

Île-de-France Mobilités: innovative High Power-Ladelösung von Alstom und Kiepe Electric für Tzen 4 geht in Betrieb

Erste Ausfahrt und High Power-Charging für den 100 % batterie-elektrischen Doppelgelenkbus Tzen 4 des Konsortiums Van Hool - Kiepe Electric – Alstom für Île-de-France Mobilités Ladelösung mit Bodenladesystem SRS von Alstom und On-Board-Ladetechnologie von Kiepe Electric im Testbetrieb Systemintegration von Kiepe Electric und Alstom ermöglicht Ladeleistung von bis zu 800 Kilowatt und und schnelle Ladevorgänge in weniger als 5 Minuten Smart Fleet Management von Kiepe Electric zeigt Lade- und Wartungsbedarf für Busse an und unterstützt batterieschonende Ladung Bei der Eröffnung des neuen Betriebshofs von Île-de-France Mobilités in Corbeil-Essonnes absolvierte der innovative, 24 Meter batterie-elektrische Doppelgelenkbus des Konsortiums Van Hool – Kiepe Electric – Alstom seine erste Ausfahrt vor Publikum. Dabei wurde die High Power-Charging Lösung von Alstom und Kiepe Electric erstmals live vorgestellt. Das Bodenladesystem SRS von Alstom und die Charging-Hard- und Software von Kiepe Electric ermöglichen High Power-Charging mit bis zu 800 kW und schnelle Ladevorgänge in weniger als 5 Minuten. Kiepe Electric, Anbieter innovativer, elektrischer Systeme für den ÖPNV, hat darüber hinaus das komplette Traktionssystem geliefert.

Mehr lesen

Mobilitätswende in Dortmund: Zusätzliche acht Stadtbahnen von Kiepe Electric und HeiterBlick

DSW21 hat zusätzliche acht Stadtbahnen bei HeiterBlick und Kiepe Electric geordert Das Stadtbahnprojekt Dortmund umfasst jetzt 34 Neufahrzeuge und eine baugleich zu modernisierende Bestandsflotte von 64 Fahrzeugen Kiepe Electric liefert Antriebs-, Leit-, Bordnetz- und Steuerungstechnik und bietet für den Betrieb ein umfangreiches Ersatzteil- und Werkstattpaket DSW21, Dortmund, hat acht weitere Stadtbahnen bei HeiterBlick, Leipzig, und Kiepe Electric geordert mit geplanter Auslieferung ab 2025. Die Bahnen werden die Flotte der 26 bereits bestellten Neufahrzeuge ergänzen, von denen acht schon erfolgreich in Betrieb genommen wurden. Als Systemlieferant verantwortet Kiepe Electric die Projektierung, Lieferung, Montage und Inbetriebsetzung der elektrischen Ausrüstung.

Mehr lesen

Selbstauskunft Besucher

Unsere Sicherheits- und Überwachungsgeräte

Reliable Conveyor Systems

Die Lieferkette muss zuverlässig stehen: Unsere Sicherheits- und Überwachungsgeräte für die Schüttgutindustrie – "Made in Germany" – bieten die von der Kunden geforderte Qualität. Weltweit und unter oft extremen Wetterbedingungen werden Erze, Mineralien, Futtermittel oder Recyclinggut gefördert, weiterverarbeitet oder über weite Strecken auf Förderbandanlagen transportiert. So können Industrien zuverlässig mit Rohstoffen versorgt werden. Deshalb vertrauen Kunden seit über 80 Jahren auf unsere Industrie-Produkte: In der Energie- , Baustoff- und Recyclingbranche sowie der Landwirtschaft. Das globale Vertriebs- und Distributorennetz unseres Geschäftsfelds Industrie ist auch in Ihrer Nähe: Sprechen Sie uns an.

Informationen, zu unseren Industrieprodukten