Zulassung mit Expertise von Kiepe Electric

Die Europäische Union arbeitet an einem einheitlichen Schienenverkehrsnetz mit höchsten Sicherheitsstandards. Kiepe Electric kennt die entsprechenden, strengen Voraussetzungen für Schienenfahrzeuge, bevor diese zum Einsatz kommen dürfen.

Das neue Zulassungsprozedere für Schienenfahrzeuge ist komplex und erklärungsbedürftig. Das haben bisherige Erfahrungen gezeigt. Kiepe Electric unterstützt seine Kunden bei der reibungslosen Abwicklung des Zulassungsverfahrens. Die aktuellen Regelungen betreffen sowohl neue als auch umgerüstete Fahrzeuge. Im öffentlichen deutschen Eisenbahnnetz sind dabei folgende Zulassungsverfahren relevant: Straßenbahn-Bau- und Betriebsordnung (BOStrab), die Inbetriebnahme nach der Eisenbahn-Inbetriebnahmegenehmigungsverordnung (EIGV), die Abnahme nach der Eisenbahn-Bau und Betriebsordnung (EBO) sowie die Betriebserlaubnis nach der Verordnung über den Bau und Betrieb von Anschlussbahnen (BOA). Unter anderem beinhaltet unser Portfolio folgende Leistungen:

  • Aktive Unterstützung im Zulassungsprozess
  • Erstellung von Templates für Sicherheitsnachweise
  • Unterstützung bei der Nachweisplanung
  • Unterstützung bei der Nachweisführung
  • Unterstützung bei der Nachweisdokumentation

Ihr Kontakt:

Kiepe Electric GmbH
Kiepe-Platz 1
40599 Düsseldorf
Deutschland
Almir Basini