Bordnetzumrichter für Main Line Anwendungen

Kosten- und Termindruck bestimmen das Umfeld im Schienenverkehr. Für Main-Line-Anwendungen stellt Kiepe Electric den Kunden und Partnern mit seinen weiterentwickelten Bordnetzumrichtern die adäquate Technologie bereit.

Mit standardisierten und modular aufgebauten Bordnetzumrichtern kann Kiepe Electric seinen Kunden individuelle Lösungen anbieten, die auf die jeweiligen Gegebenheiten und Anforderungen zugeschnitten sind. Das Resultat ist eine wertvolle Zeit- und Kostenersparnis, für Kunden und Partner. Diese kann in einem von Kosten- und Termindruck beherrschten Umfeld entscheidend für den Projekterfolg sein.

Lösungen von Kiepe Electric sind für alle gängigen UIC-Spannungen kompatibel und werden in unterschiedlichsten Applikationen wie Lokomotiven, Metros, S-Bahnen, Reisezugwagen und Sonderfahrzeugen eingesetzt.

Bordnetzumrichter Kiepe BNU 600: kompakte und leistungsstarke Bordnetzversorgung für Straßenbahnen und LRV-Anwendungen
Hilfsbetriebeumrichter Kiepe AU 120.01: leistungsstarke und effiziente Bordnetzversorgung für Regional- und Stadtschnellbahnen
LiteCon Steuerungssystem für SIL Anforderung: Die LiteCon-Steuerung übernimmt die Stromrichterregelung, sicherheitsrelevante Überwachungsfunktionen, Subsystemsteuerung und Diagnoserechnerfunktion.

Ihr Kontakt:

Kiepe Electric GmbH
Kiepe-Platz 1
40599 Düsseldorf
Deutschland
Almir Basini