Drehzahlüberwachung

Wichtiger Prozessparameter zur Steuerung und Kontrolle von Förderbändern ist die Förderbandgeschwindigkeit.

Das Produktprogramm der Kiepe Drehzahlüberwachung umfasst Geräte für die elektronische Drehzahlüberwachung und Drehzahlwächter zum direkten Ankuppeln sowie das Zubehör in robuster Ausführung. Die kompakten und robusten Kiepe Geräte zur Drehzahlüberwachung werden als Impulsgeber, Stillstands-, Drehrichtungs- und Drehzahlwächter eingesetzt.

Sie reagieren auf Über- oder Unterschreiten voreingestellter Drehzahlen durch Schalten von Kontakten oder Weitergabe elektronischer Impulse.

Übersicht Elektronische Drehzahlüberwachung

Elektronischer Drehzahlwächter EDO
Hutschienenmontage - Über-, Unterdrehzahl, Stillstand - Hochlaufüberbrückung - für NAMUR- und 3-Leiter-NPN/PNP- Impulsgeber und Kiepe Impulsgeber DG, DK und EOG
Elektronischer Drehzahlwächter JMNC
Stecksockel - Unterdrehzahl - Stillstand - Hochlaufüberbrückung - für Namur- und Kiepe Impulsgeber DG, DK und EOG
Information: Die Type JMNC läuft aus und kann nur als Ersatzgerät für bestehende Installationen verkauft werden.
Impulsgeber DG
kontakt - und berührungslos, induktiv - NAMUR- und PNP-Ausführung für Wächter EDO und JMNC

Übersicht Drehzahlwächter zum Ankuppeln

Impulsgeber EOG/DK
Gehäusewerkstoffe: Aluminium, Grauguss - bis 2500, 5000, 18000 U/min - 1..25 Impulse/Umdrehung - kontakt- und berührungslos
Stillstandswächter SW
Gehäusevarianten : Pressstoff, Aluminium, Grauguss - elektromechanisch mit Magnet-Öl-Kupplung - min. 6..200 U/min - max. 3000 U/min
Drehzahlwächter SWE-compact
Gehäusewerkstoff: Aluminium - AC 220V - mit integrierter Auswerteeinheit und Netzteil - Anlaufüberbrückung und Schaltpunkteinstellung - Relaisausgang - 1,6..600 U/min

Ihr Kontakt

Kiepe Electric GmbH
Kiepe-Platz 1
40599 Düsseldorf
Deutschland
Birgit Sacha Teamleader /Produktmanager Industrie